Intensivtraining

Einzeltraining geht auch online!

Allgemeine Infos

Die aktuelle Situation durch den Coronavirus COVID – 19 lässt direktes Einzeltraining leider nicht mehr zu. Alle Intensivtrainings – Angebote finden ab sofort online statt! Hier bin ich sozusagen direkt neben euch, sehe euch und kann euch direkt anleiten – wie eben auch im richtigen direkten Training. Das hat sogar auch entscheidende Vorteile. Viele Hunde verhalten sich anders, wenn eine andere Person anwesend ist. Sehr oft sind die Hunde super, wenn ich bei den Haltern bin. Das ist prinzipiell gut, hat aber den Nachteil, dass ich das Hund – Halter – Team nicht in schwierigeren Situationen miteinander sehe und eben auch nicht „alltagsnah“. Wenn ich allerdings nur online dabei bin, hat das keinen Einfluss auf das Verhalten des Hundes. Hier liegt ein ganz klarer Pluspunkt!

Wie genau läuft das ab?
Die heutige Technik macht es möglich! Was ihr braucht ist lediglich ein Handy oder einen Laptop mit Kamera und Internet. Über die Plattform „ZOOM“, die man ganz einfach und kostenlos als App aufs Handy laden oder auf dem Laptop herunterladen kann, können wir uns gegenseitig sehen und hören. Auf dem Handy geht das auch gern über den WhatsApp Videoanruf. Am einfachsten ist es, wenn noch eine Person anwesend ist, die dich mit deinem Hund filmen kann, aber durch geschickte Platzierung der Kamera geht das auch ganz allein. Gerne kann ich dir verschiedene Übungen auch mit meinen Hunden vor machen, so kann ich dir direkt veranschaulichen, wie ich es meine.

In den ersten 5 Minuten des Online – Einzeltrainings hast du die Möglichkeit kostenlos die Stunde abzubrechen. So kannst du erstmal schauen wie das alles funktioniert und ob es das Richtige für euch ist.

Was ist möglich und was nicht?

Das geht

Das geht nicht

Wie du siehst, ist fast alles online möglich. Alle unsere Angebote im Bereich Intensivtraining mit Infos und Preisen findest du hier: